Neue Kfz Kennzeichen zur 950 Jahresfeier

Liebe Küntroperinnen und Küntroper.
Kreisheimatpfleger Rolf Klostermann wies mich darauf hin,
dass es möglich ist, anlässlich unseres 950jährigen Jubiläums
im nächsten Jahr einmalig ein Sonder-KFZ-Kennzeichen zu bestellen.
Dieses Kennzeichen beginnt, wie auf dem Foto zu sehen, mit KÜ.
Ich habe mir bereits ein neues Nummernschild angeschafft und
würde mich freuen, wenn viele KüntroperInnen ihr Fahrzeug im
Jubliläumsjahr entsprechend ausstatten würden.
Interessierte wenden sich bitte über 950kuentrop@gmx.de an mich.
Herzliche Grüße
Ihr und euer Ortsvorsteher


 

Maibaumfest

Viele Besucher kamen in Küntrop zum Maibaumfest und ließen es sich nicht nehmen beim Lüften des Juxschildes dabei zu sein. Werner Schröder hatte wieder kunstvoll Hand angelegt und die Jury hatte für dieses Jahr Patrick B. Auserkoren. Er war nach durchzechter Nacht zuhause wohlbehalten angekommen und hatte sich noch eine …

Weiterlesen…

Patronatsfest St. Georg Küntrop

Rainer Grünebaum begrüßte die Anwesenden zum Georgsumtrunk, die vorher die Heilige Messe mit Pastor Grote unter der Leitung von Daniel Jardzejewski gefeiert hatte. Es waren erfreulicherweise auch Fahnenabordnungen der Schützen, Feuerwehr und KFD gekommen. (Ludger Stracke)

Maibaum 2017

Bei kühlen Getränken und Bratwurst vom Grill lädt der OAK Küntrop herzlich zu einem geselligen Abend unter den Maibaum ein. Das Tambourcorps spielt auf, die Aktiven des OAK montieren die Küntroper Wappenschilder „live“ an den Maibaum. Das diesjährige Juxschild verspricht ein „lukullisches“ Bild. Mehr darf dazu nicht verraten werden! Beginn …

Weiterlesen…

40 Jahre Jungschützen Küntrop

Am vergangenen Samstag fand das von den aktiven Jungschützen aus Küntrop perfekt organisierte Jubiläum statt zu dem auch eine große Zahl der „alten“ ehemaligen Kameraden gekommen waren. Beim Vogelschießen setzte sich Marco Kutschinski durch und übernahm die Würde als Jubel-Runkelkönig. Bei der anschließenden Feier in der Schützenhalle wurde „gezaubert“ bis …

Weiterlesen…

OaK

„Maikranzschmücken auf Müllers Hof“ stand am vergangenen Samstag u. a. auf der Aufgabenliste des Offenen Arbeitskreis Küntrop (OAK). Routiniert wurde der Kranz geprüft und wo nötig neu gewickelt. Eine Aufgabe welche seit vielen Jahren die Damen des OAK übernehmen. Die Männer kümmerten sich an diesem Nachmittag um die Pflege des …

Weiterlesen…